Qualifikation

Achten Sie bitte auf die Qualifikation des beauftragten Mediators. Nicht alles, was als Mediation bezeichnet und angeboten wird, wird diesem Begriff auch wirklich gerecht.

Es gibt bislang kein gesetzlich geregeltes Berufsbild für Mediatoren und dementsprechend keine Zulassungsvoraussetzungen für die Ausübung der Tätigkeit. Die Berufsbezeichnung „Mediator/in“ ist nicht rechtlich geschützt.

Ein Master of Mediation hingegen hat einen öffentlich anerkannten akademischen Abschluss.