Neutralität des Mediators

Die Neutralität des Mediators ist eine der wichtigen Gelingensbedingungen für ein Mediationsverfahren. Der Mediator ist neutral und unparteilich. In diesem Sinne muss der Mediator auch von den Konfliktparteien akzeptiert werden. Der Mediator hat selbst kein Interesse an irgendeinem Konfliktausgang. Er schlägt keine Lösungen vor und bewertet oder urteilt nicht.