Wie arbeitet die Mediation?

Der Mediator führt die Parteien durch strukturierte Kommunikationstechniken und Prozesssteuerung durch ein erprobtes Konfliktlösungsmodell:

  1. Vorphase – dient der Erklärung und Zustimmung
  2. Strukturierung der zu bearbeitenden Themen
  3. Konflikterhellung durch Interventionstechniken
  4. Sammlung von Optionen
  5. Bewertung der Optionen und Verhandlung
  6. Vereinbarung
  7. Umsetzung der Vereinbarung

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Phasenmodelle der Mediation entwickelt. Obwohl die Phasen von Modell zu Modell unterschiedlich ausdifferenziert sind, finden sich bei den meisten Modellen irgendwo die hier dargestellten Phasen als Handlungsstrategie wieder.